Ausbau Kreisstraße NES 16

Landkreis Rhön-Grabfeld

Die Kreisstraße NES 16 stellt eine Verbindung zwischen dem Brendtal und der Hohen Rhön dar. Sie wurde im Ortsbereich Wegfurt mit Gehwegen ausgestattet.

Durch den erforderlichen verkehrs-gerechten Straßenquerschnitt mit geschwindigkeitsbezogener Querneigung, ebener griffiger Fahrbahndecke und ausreichend breiten Banketten wurde eine deutliche Verbesserung der Verkehrssicherung erreicht.

An dem Knotenpunkt der NES 16 mit der NES 13 wurde eine Abbiegerspur angelegt. Durch die neue Linienführung wurde eine erhebliche Verbesserung der Sicht erreicht. Im Innerortbereich von Wegfurt wurde der Mischwasserkanal mit erneuert und die Gehwege und Nebenflächen gestalterisch aufgewertet.

Ausbaulänge: 1.100 m Baukosten: 630.000,- €

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok