Ausbau der Kreisstraße KG 1

Münnerstadt - Reichenbach

Landkreis Bad Kissingen

Die KG 1 zweigt in Münnerstadt von der B 19 ab und führt in Richtung Reichenbach. Sie wurde im Ortsbereich mit Gehwegen ausgestattet und als Zufahrt zum Gewerbegebiet der Stadt Münnerstadt für die anfallenden Belastungen nach RSTO ausgebaut.

Das Außeneinzugsgebiet wurde vor der Bahnunterführung abgeleitet, um Überflutungen, wie in früheren Jahren geschehen, zu vermeiden. An der Bahnunterführung wurde die Sicht von beiden Seiten verbessert. Im Einschnittbereich außerhalb der Ortslage wurde die Strasse angehoben, durch diese Maßnahme wurden geringere Ausbaukosten erreicht.

Die Einmündung der Verbindungsstraße nach Burglauer wurde umgestaltet und die Sichtweise verbessert.

Ausbaulänge:

Straße 1.100 m
Gehwege

Baukosten: 630.000,- €

Bauwerke:

Regenrückhaltebecken Böschungssicherung

Oberflächen:

Straßen bituminös
Gehwege bituminös  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok